Ergebnisse

Ostholsteins Reiter trafen sich auf dem ersten Reiterball

Details

Tolle Stimmung im „Schützenhof“ in Oldenburg – Mitglieder wurden geehrt

 

Oldenburg / Eutin. Zu seinem 1. Ostholsteiner Reiterball hatten der Reiterbund Ostholstein - die Dachorganisation aller Reitervereine im Kreis - gemeinsam mit dem Inhaber vom Restaurant „Schützenhof“ in Oldenburg, Gerrit Milbrodt, eingeladen. Mehr als 300 Gäste aus dem gesamten Kreis folgten der Einladung, „ein tolles Fest“, erklärten viele der Besucher.

Die Idee zum ersten Reiterball in Ostholstein war bereits im vergangenen Jahr gebildet worden und mit dem „Schützenhof“ in Oldenburg hatten die verantwortlichen dafür auch ein ideales Lokal gefunden. „Wir sind auch sehr dankbar, dass wir vom Reiterbund mit Gerrit Milbrodt sehr gut zusammen arbeiten können“, erklärte der Geschäftsführer des Reiterbundes, Rolf Röhling. Nach der Musik der Tanz- und Partyband von Lothar Wenzel vergnügten sich die Gäste bis in den frühen Morgen des nächsten Tages. „Ich bin begeistert davon, wie viele junge Ballgäste sich eingefunden haben“, stellte Thomas Rüder von der Insel Fehmarn fest.

Reiterball2012 300w

Neben dem Tanzvergnügen und netten Gesprächen an den festlich geschmückten Tischen oder an der Bar hatte der Reiterbund Ostholstein auch die von den Vereinen genannten Medaillenträger geehrt. Mehr als 30 Reiterinnen und Reiter erhielten aus der Hand des stellvertretenden Vorsitzenden des Reiterbundes, Hinrich Köhlbrandt, die Ehrenmedaillen sowie jeweils eine Urkunde überreicht. Sehr erfreut zeigten sich die Verantwortlichen darüber, dass die Messe NORDPFERD für die geehrten Reiter die Medaillen gesponsert hatte.

Reiterball2012 MK 300w

Neben den Medaillenträgern der Kreismeisterschaft standen vor allem die Aktiven der Landes-, Deutschen und der Europameisterschaft im Mittelpunkt der Ehrungen. Marie Kraack vom ORV Malente-Eutin als neue Europameisterin in der Mannschaftswertung in der Vielseitigkeit der Junioren/Jungen Reiter war dabei die erfolgreichste Reiterin.

Joomla SEF URLs by Artio